UA-79879808-1

                                                 

Neuigkeiten

Entspannung

©Rido-fotolia

Es ist ein effektiver Weg über ein Entspannungsverfahren zu Ruhe und Gelassenheit zu finden. Im Entspannungszustand verringert sich die körperliche und seelische Anspannung und das Wohlbefinden wird gesteigert. Es gibt verschiedene Entspannungsverfahren, deren positive Wirkung sehr gut belegt sind. Die wohl bekanntesten Verfahren sind das Autogene Training und die Progressive Muskelentspannung. Eine Entspannungsmethode kann im Rahmen einer Psychotherapie unterstützend für den Therapieverlauf, zur Förderung des Heilungsprozesses bei Erkrankungen und zur Gesundheitsvorsorge eingesetzt werden. 


Langanhaltender Stress kann sich körperlich zeigen in:

  • innerer Unruhe
  • Herzrhytmusstörungen
  • Reizbarkeit
  • häufige Infekte
  • Burnout-Syndrom
  • Depression
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Hautprobleme bis hin zu schwerwiegenden Erkrankungen.

Unterstützen Sie Ihre Gesundheit durch tägliche Entspannungszeiten. Sie werden mit Ruhe, Gelassenheit, Harmonie, Ausgeglichenheit und Lebensfreude belohnt. Gleichzeitig kann eine Steigerung Ihrer Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit und leichtes Ein- oder Durchschlafen erreicht werden. 

Autogenes Training         Progressive Muskelentspannung               Entspannung für Kinder